Archiv 2014 Jänner 2014 November 2014 Rabl im Abfahrtsrennen Rabl auf der Fahrt zum Sieg in der Superkombi Siegerehrung Superkombi - mitte: Rabl
10.01. - 14.01.2014 Roman Rabl gewinnt in Panorama (CAN) Roman Rabl startete sehr gut in das neue Jahr. Er gewann bei den Weltcup-Rennen in Panorama (Kanada) die Superkombination und belegte im Riesenslalom den dritten und im Super-G den vierten Platz.
Rabl beim Riesentorlauf Siegerehrung Riesentorlauf - rechts: Rabl Rabl beim zweiten Riesentorlauf
17.01. - 20.01.2014 Roman Rabl dritter in Cooper (USA) Auch bei den Weltcup-Rennen in Copper Mountain (USA) gelang Roman Rabl der Sprung auf das Podest. Er belegte beim Riesentorlauf den dritten Platz.
Februar 2014 Falch im Slalom Kapfinger im Slalom Rabl im RTL Rabl zweiter im RTL
03.02. - 06.02.2014 WC-Rennen in St. Moritz (CH) Bei den Weltcup-Rennen (zwei Slalom und ein Riesentorlauf) in St. Moritz (CH) waren Martin Falch, Kapfinger Andi und Roman Rabl am Start. Roman erreichte im Slalom einen zweiten Platz, Martin im Slalom einmal einen achten und zwölften Platz und Andi ebenfalls im Slalom, einen sechsten Platz.
auf dem Kitzsteinhorn auf dem Kitzsteinhorn auf dem Kitzsteinhorn auf dem Kitzsteinhorn auf der Schmittenhöhe auf der Schmittenhöhe auf der Schmittenhöhe
06.02. - 09.02.2014 Skisafari in Kaprun (Sbg) Text: Klaus Peer Die Skisafari führte uns heuer, wieder in Zusammenarbeit mit der Fa. Praschberger und dem Snowclan, in die Skigebiete von Kaprun in Salzburg. Danke an das Team vom Hotel-Gasthof zur Mühle mit Monika an der Spitze. Wir waren super umsorgt und das Essen war ein Hammer. Für die 23 Teilnehmern waren am Freitag morgen auf dem Kitzsteinhorn super Verhältnisse. Zwar etwas starker Wind, aber sehr gute Pisten. Am Nachmittag waren die oberen Sektionen wegen zu starkem Wind geschlossen, aber im unteren Teil bis zum Alpincenter fanden wir noch gute Pisten vor. Bis zur neuen schwarzen Piste "black mamba". Am Samstag auf der Schmittenhöhe hatten wir ca. 20 cm Neuschnee und etwas weiche Pisten. Gotttseidank sind alle sehr gute Skifahrer und wir konnten einen traumhaften Skitag, bei wolkenlosen Himmel und herrlicher Aussicht auf den Alpenhauptkamm, genießen. Am Sonntag waren die Verhältnisse durch schlechte Sicht und bis zu 30 cm Neuschnee sehr schwierig. Einige unentwegte, unter der Leitung von Lois Praschberger, wagten sich dennoch auf den Maiskogel bei Kaprun und hatten ein schönes Tiefschneeerlebnis.
links: Europacup-Gesamtsieger Roman Rabl
10.02.2014 EC-Rennen in Piancavallo (I) - Rabl gewinnt den Europacup Bei den Europacup-Rennen (Riesentorlauf) im italinischen Piancavallo waren Martin Falch (6.), Lechner Peter (4.), Oberlechner Mario (9.) und Roman Rabl (1.) am Start.
Weltcup-Superkombi-Gesamtsieger Roman Rabl Weltcup-Superkombi-Gesamtsieger Roman Rabl Weltcup-Superkombi-Gesamtsieger Roman Rabl
24.02. - 27.02.2014 Rabl gewinnt WC-Superkombi Bei den Weltcup-Rennen im italienischen Tarvisio gewann Roman Rabl die Weltcupwertung in der Superkombination.
...verdammt eng... März 2014
01.03.2014 Faschingssamstag bei Buja auf der Schlick 2000 (Tirol)
07.03. - 16.03.2014 Paralympics in Sotschi (RUS) Von unserem Verein nahmen Martin Falch, Andi Kapfinger, Roman Rabl und Gerhard Weger (Physiotherapeut) an den Wettbewerben teil. Martin erreichte im Slalom den 13. Platz, Andi im Slalom den 12. Platz und Roman wurde jeweils im Riesentorlauf, Slalom und Superkombi dritter und in der Abfahrt belegte er den vierten Platz.
© Weger Gerhard © Weger Gerhard © Weger Gerhard © Weger Gerhard © Weger Gerhard © Weger Gerhard © ÖPC/Franz Baldauf der Sieger der Snowclan-Meisterschaft
Text: Martin Harucksteiner Aufgrund des extremen Schneefalls am Sonntag kein Slalom. SuperG und Riesentorlauf am Freitag und Samstag konnten wie geplant durchgeführt werden. Bilderbuchwetter, perfekt präparierte Pisten und eine Spitzenorganisation durch die Union Matrei/Sektion Ski, haben allen Teilnehmern ein unvergessliches Weekend beschert. Die hervorragenden Platzierungen unserer Vereinsmitglieder: SuperG: RTL: Stehend: Martin Falch 3. Stehend: Martin Falch 1. Sitzend:  Peter Lechner 1. Sitzend:  Chrissi Obwexer 1.        Andi Riedl 3.        Kathrin Rieder 2.        Harald Eder 1.        Peter Lechner 2.
16.03. - 23.03.2014 Tiroler Woche und Tiroler Meisterschaften Diese beiden Veranstaltungen finden in Matrei/Osttirol statt. Untergebracht waren wir, wie immer, im bewährten Hotel Rauter. Die am Mittwoch stattgefundene Snowclan-Meisterschaft gewann, bei Sommertemperaturen, unser neues Vereinsmitglied Rene.
April 2014
April 2014 Staatsmeisterschaften und Austrian-Cup An den Österreichischen Meisterschaften im Lachtal, in der Steiermark, nahmen Martin Falch, Andi Kapfinger Andi und Mario Oberlechner teil. Martin Falch belegte zweimal den dritten Platz (Slalom und SuperKombi), Andi Kapfinger wurde einmal dritter im Slalom und Mario Oberlechner konnte sich unter den ersten zehn platzieren. Auch bei der Gesamtwertung des AustrianCup waren unsere Vereinsmitglieder sehr erfolgreich. Vier Siege in Einzeldisziplinen, Podest- und Top-Ten-Plätze, sind das Ergebnis einer sehr  erfolgreichen Saison 2013/2014!
25.04.2014 25.04.2014 25.04.2014
25.04.2014 Tiroler Behindertensportler 2013 Martin Falch wurde auch 2013 wieder zum Tiroler Behindertensportler gewählt. Diese Auszeichnung erhielt Martin schon zum viertenmal in Folge!! Roman Rabl belegte bei dieser Wahl den zweiten Platz.
August 2014 rechts: Martin rechts: Martin rechts: Martin links: Martin
15.08. - 17.08.2014 Cross-Triathlon-WM in Zittau (D) Martin Falch wurde bei der Cross-Triathlon-Weltmeisterschaft in Zittau (D) Dritter!
Oktober 2014 rechts: Martin Falch links: Martin Falch
18.10.2014 EM-Bronzemedaille für Martin Falch Martin Falch belegte in Paguera - Mallorca bei der Europameisterschaft über die Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen - 90 km Biken - 21 km Laufen) den dritten Platz.
12.04.2014 Saisonabschluß in Kitzbühel Bei gutem Wetter und doch schon sehr frühlingshaften Bedingungen, trafen sich die Vereinsmitglieder (einige hatten die Ski schon im Keller) in Kitzbühel zum letzten Skitag in der Saison 2013/2014. Ab Mittag konnten wir auf der Terrasse des Restaurants Hochkitzbühel noch einen gemütlichen Nachmittag verbringen. Inge hat für uns diesen Tag wieder sehr gut organisiert, vielen herzlichen Dank dafür!!
...unser bewährtes Betreuer- und Trainerteam ...und unsere beschtigsten Wachsler
13.11. - 16.11.2014 Erstes Schneetraining im Kaunertal Es war, wie immer, ein tolles und intensives Training! Ein ganz großes DANKE an unsere Trainer und dem Betreuerteam, ohne Euch wäre das nicht möglich!
20.11. - 21.11.2014 Kapfinger gewinnt IPCAS-Rennen in Landgraaf (NL) Andi Kapfinger siegte bei den ersten beiden Slaloms in dieser Saison. Unsere Vereinsmitglieder Mario Oberlechner, Franz Josef Schuler, Wolfgang Timischl und Simon Wallner konnten ebenfalls achtbare Ergebnisse erreichen.
27.11. - 30.11.2014 Zweites Scheetraining im Kaunertal
Dezember 2014 Kapfinger Andi Kapfinger Andi Rabl Roman mitte: Rabl Roman links: Rabl Roman Rabl Roman
12.12. - 16.12.2014 EC- und IPCAS-Rennen im Pitztal (Tirol) Falch Martin, Kapfinger Andi, Oberlechner Mario, Rabl Roman, Timischl Wolfgang und Wallner Simon nahmen an den Europacup- und IPCAS-Rennen im Tiroler Pitztal sehr erfolgreich, wie Ihr in den Ergebnislisten seht, teil.
19.12. - 21.12.2014 EC-Rennen im Kühtai (Tirol) Unsere Vereinsmitglieder Falch Martin, Kapfinger Andi, Oberlechner Mario und Rabl Roman nahmen an den Europacup-Rennen im Kühtai teil. Unter anderem mit einem Sieg von Roman Rabl in der Superkombi.