Archiv 2016 Jänner 2016
04.01. - 05.01.2016 RIPCAS-Rennen in Rinn (Tirol) An den beiden IPCAS-Slalomrennen nahmen Kapfinger Andi, Lechner Peter, Rachbauer Manuel, Rabl Roman, Wallner Simon und Wilfling Max sehr erfolgreich teil. Unter anderem auch heuer wieder mit einem dreifach-Sieg beim zweiten Slalom (Wallner vor Rabl und Kapfinger).
Simon Wallner's erster internationaler Sieg li.: Kapfinger Andi, mitte: Roman Rabl rechts: Andi Kapfinger dritter: Andi Kapfinger Andi Kapfinger Andi Kapfinger Andi Kapfinger
23.01.2016 Parabob-Weltcup Andi Kapfinger belegte beim Parabob-Weltcup in Innsbruck-Igls (Tirol) den dritten Gesamtrang!!
rechts: Reini Schett Aspen Reini Schett in Kanada-Big White Februar 2016
04.02. - 13.02.2016 Snowboard Weltcup Reini Schett belegte bei den Snowboard-Weltcuprennen in Nordamerika (Aspen-USA und Big White-Kanada) zweimal den ersten, einmal den zweiten und dreimal den dritten Platz!!!
mitte: Roman Rabl
08.02. - 13.02.2016 Europacuprennen in Espot (E) Peter Lechner, Roman Rabl und Simon Wallner nahmen an den Europacuprennen im spanischen Espot teil. Roman Rabl belegte dabei viermal den ersten Platz und Peter Lechner zweimal den vierten Platz.
rechts: Martin Falch links: Martin Falch
12.02. - 14.02.2016 Weltmeisterschaft im Wintertriathlon in Zeltweg Martin Falch wurde bei der Wintertriathlon-Weltmeisterschaft (3,6 km Laufen, 6 km Mountainbike, 4,8 km Langlaufen) in Zeltweg Vizeweltmeister.
Roman Rabl
24.02. - 26.02.2016 WC-Rennen in Aspen-Mountain (USA) Rabl Roman belegte bei den Weltcuprennen in Aspen-Mountain im Riesentorlauf den zweiten und im Slalom den fünften Platz.
März 2016 Roman Rabl Roman Rabl Roman Rabl
01.03. - 04.03.2016 WC-Rennen in Aspen-Buttermilk (USA) Bei den letzten Weltcuprennen in dieser Saison belegte Roman Rabl in der Abfahrt und im SuperG jeweils den zweiten Platz. Damit eroberte er in der SuperG-Gesamtwertung ebenfalls den zweiten Platz. Im Gesamtweltcup belegte er auch den zweiten Platz!!
Fotos: Martina Eder:
Fotos: Wolfgang Scherzer
04.03. - 06.03.2016 Gesamttiroler Meisterschaften in Achenkirch Bei diesen Meisterschaften erreichten die Mitglieder des Snowclan 10 Meistertitel und viele Podestplätze.
11.03. - 13.03.2016 Österreichische Meisterschaften in Mellau (Vbg) Bei den Österreichischen Meisterschaften in Mellau in Vorarlberg siegte Roman Rabl in allen vier Bewerben (Super G, Super- Kombi, Slalom und Riesentorlauf). Lechner Peter errang die Plätze zwei, drei und vier. Manuel Rachbauer und Simon Wallner  platzierten sich jeweils auf dem fünften Platz.
4-facher Staatsmeister - Roman Rabl
12.03.2016 Abschlußskitag in Kitzbühel Trotz extremen Nebels fanden sich auch heuer wieder zahlreiche Mitglieder, zu dem von Inge perfekt organisierten, Abschlußskitag in Kitzbühel ein.
19.03.2016 Sellarunde in Südtirol Bei Kaiserwetter befuhren Charly Hafele, Peter Konrader, Walter Orehounig, Lois Praschberger, Klaus Peer und Michi Stampfer die Sellarunde in den Dolomiten in Südtirol.
25.03.2016 Erfolge für Johannes Senn Mit einigen Podestplätzen und einem Sieg in der Super-Kombi im Austria Cup sowie einem hervorragenden zweiten Platz bei den Tiroler Meisterschaften im Slalom sammelte Johannes Senn viele Punkte für einen möglichen Fixstartplatz im Europacup für die kommende Skisaison 2016/2017.
April 2016 links: Reini Schett
04.04.2016 Snowboard Reinhold Schett belegte in der abgelaufenen Weltcupsaison im Parasnowboard den zweiten Gesamtrang.
03.04. - 07.04.2016 Skisafari am Arlberg
Radtag Radtag Radtag Radtag Radtag Radtag Radtag Juli 2016
16.07.2016 Radtag in Niederndorf (Tirol) Auch heuer fand, bei reger Beteiligung, der Snowclan-Radtag statt. Start- und Zielpunkt war bei der Fa. Praschberger. Nach einer 60 km Radtour, über Frasdorf und Aschau, gab es auf dem Firmengelände gegrilltes. Zum Abschluß des gemütlichen Tages, saßen wir dann noch um ein Lagerfeuer.
Text: Martin Falch
Juni 2016
23.06.2016 Falch Europameister Ich wurde am Wochenende Crosstriathlon Europameister in Vallee de Joux (Schweiz). Mit meiner Zeit wäre ich 11. der Altersklasse geworden. Es waren  sehr schwierige Verhältnisse, aufgrund des Wetters. Kaltes Wasser, Regen…. Auf der MTB-Strecke war sehr rutschig und schlammig und beim Laufen im Gelände sumpfig.
November2016 Schett links: Schett Andi Kapfinger links: Andi Kapfinger Andi Kapfinger
15.11. - 18.11.2016 Skirennen in Landgraaf (NL) In der Skihalle in Landgraaf fanden Weltcup-, Europacup und IPCAS-Rennen im Slalom statt. Von unserem Verein waren Reini Schett (Snowboard), Simon Wallner und Johannes Senn (Sitzend) und Manuel Rachbauer  (Stehend) am Start. Reini belegte drei Podestplätze und Simon belegte zweimal Plätze unter den ersten Zehn.
15.11. - 23.11.2016 Parabob Im Utah Olympic Park fanden die ersten beiden Weltcuprennen statt. Andi Kapfinger belegte dort die Plätze sechs und sieben.
17.11. - 20.11. Erstes Schneetraining im Kaunertal
07.12. - 11.12. Zweites Schneetraining im Kaunertal
Dezember2016
23.04.2016 Tiroler Sportlerwah Bei der Tiroler Sportlerwahl zum Sportler des Jahres 2015 belegten unsere Vereinsmitglieder in der Kategorie Behindertensport die ersten drei Plätze: Martin Falch vor Roman Rabl und Andreas Kapfinger.
Martin Falch